Kontakt
Ihr Fachhändler

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung vor Ort?
Joachim Malz und das Team von electroplus küchenplus Malz helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt anrufenJetzt zum Fachhändler!Beratungstermin vereinbaren

Nachhaltiges Holz

Nachhaltige Beleuchtung

Aus heimischen Wäldern.

Beim Thema Nachhaltigkeit geht es nicht nur Mülltrennung und Verzicht auf Plastikflaschen. Auch nachhaltige Möbel werden immer wichtiger. Holz ist oft ein Hauptbestandteil von Möbeln - umso wichtiger ist regionales und nachhaltiges Holz aus den heimischen Wäldern.


Holz als Naturprodukt

Natürlich, klimafreundlich, nachhaltig - Als nachwachsender Rohstoff besitzt Holz ein vergleichsweise positives Image. Der verglichen mit anderen Materialien niedrige Energieverbrauch in der Verarbeitung begünstigt dieses noch. Aber Holz ist nicht gleich Holz und nur, weil es sich dabei um ein Naturprodukt handelt, auch nicht gleich nachhaltig. Eine große Rolle für die Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit spielen zum einen die Verarbeitung des Holzes und zum anderen seine Herkunft.

Warmhalteplatte

Warmhalteplatte

Heimische Wälder

Für die Klassifizierung als ökologisch nachhaltiges Holz spielt der Ort, an dem der Baum seine Wurzeln schlug, eine wesentliche Rolle. Denn darüber, dass Plantagenwirtschaft im Regenwald oder Kahlschläge von Wäldern nichts mit Nachhaltigkeit zu tun haben, müssen wir nun wirklich nicht diskutieren. Wenn Du also nachhaltiges Holz oder daraus gefertigte Möbel kaufen möchtest, solltest Du darauf achten, dass es aus einer zertifizierten, nachhaltigen Forstwirtschaft stammt. Kommt es zusätzlich noch aus Deutschland? Dann hast Du einen Volltreffer gelandet! Denn kürzere Transportwege bedeuten weniger umweltschädliche Emissionen.


Lacke, Leime und so weiter

Gerade mit Hinblick auf die Weiterverarbeitung des Holzes zum Beispiel zu Möbeln muss auch ein Blick auf die Mittelchen geworfen werden, mit denen das Holz behandelt oder weiterverarbeitet wird. So enthalten herkömmliche Leime oft Formaldehyd, welches von den damit verleimten Holzmöbeln ausgedünstet wird. Diese Dünste können bei erhöhter Konzentration zu Kopfschmerzen oder schlechtem Schlaf führen. Bei Naturholzmöbeln in Wohnräumen sollte man also darauf achten, dass diese mit schadstofffreien Produkten hergestellt wurden. Zur Oberflächenbehandlung von Massivholzmöbeln eignen sich beispielsweise hervorragend Naturöle.

Warmhalteplatte

Warmhalteplatte

Unser Tipp

Bevor Du Dich jetzt aber auf die Suche nach Möbeln aus nachhaltigem Holz machst und planst Deine alten Möbel wegzuwerfen, denk daran, dass dies nicht die nachhaltigste Lösung ist. Denn auch Möbel aus nicht-nachhaltigem Holz sind mit einer langen Lebensdauer immer noch klimafreundlicher als das Verschrotten und Verbrennen dieser Möbel. Wenn Du nun also planst, eins Deiner Möbelstücke durch ein neues, nachhaltigeres Exemplar zu ersetzen, dann schenke dem alten doch ein zweites Leben bei einer anderen Person. Dabei ist ganz egal, ob im Freundeskreis, über regionale Geschäfte, welche die Möbel für ein kleines Geld an Bedürftige verkaufen oder übers Internet.